Unbenanntes Dokument Historie Firma Lange
Historie


Firmengründer Gerhard Lange


Erst 25jährig gründete Gerhard Lange am 15. April 1961 zusammen mit seiner Ehefrau Arlette in Liebenau, Lange Str. 14, einen Installateur- und Klempner-Handwerksbetrieb. Das erste Firmenfahrzeug war ein Handwagen. Im August 1962 wurde das erste motorisierte Fahrzeug, ein Opel Caravan, für die Firma angeschafft. Der erste Lehrling der Firma war Wilhelm Buschardt, er ist bis auf eine kurze Abwesenheit aufgrund seines Wehrdienstes seitdem im Betrieb tätig.

 
 
 

Das erste Ladengeschäft


An der Langen Straße war das erste Ladengeschäft von Firmengründer Gerhard Lange. Ein Werkstattraum mit großem Schaufenster war 7 Jahre der Ausgangspunkt des geschäftlichen Wirkens. 1968 wurde das Wohn- und Geschäftshaus in der Sternstraße 3 bezogen. Im Jahre 1974 wurde die Werkstatt in der Sternstraße ausgebaut. 1979 wurden zwei weitere Garagen angebaut.

 


Das Meisterstück


Die Weinkanne aus Messing ist das Meisterstück des Firmengründers Gerhard Lange. Ein äußerer Korpus aus 8 Messingsegmenten und ein Innenteil aus Neusilbersegmenten ergeben die handwerklich sehr anspruchsvolle Form.